Druckversion

Allergie und Hyposensibilisierung

Kind hat Heuschnupfen

Hausstaubmilben, Gräser, Pollen, Lebensmittel oder Chemikalien, die Liste der möglichen Auslöser für Allergien ist lang. Allergien können Ihre Lebensqualität und die Ihres Kindes deutlich herabsetzen.

Wir bieten Ihnen:

  • Allergietestung mittels Hauttest (Pricktest)
  • Allergietestung mittels Blutentnahme (RAST)
  • spezifische Immuntherapie (subkutane oder orale Hyposensibilisierung)

Aktuell

Praxisurlaub Herbst 2017

Liebe Patienten, liebe Eltern,in der Zeit vom 02.10. bis 06.10.2017 bleibt unsere Praxis wegen...  [mehr]

Reiseimpfungen

Liebe Eltern,die Urlaubszeit naht. Denken Sie bitte rechtzeitig daran, sich über die...  [mehr]

Grippe-Impfung

Was ist die "Grippe"?Die Grippe oder auch Influenza ist eine ansteckende ...  [mehr]